Schoko-Bananen-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-Bananen-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 31517

Schoko-Bananen-Kuchen

Schoko-Bananen-Kuchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 900 g (1 Kuchen)
175 g zerlassene Butter (plus Butter für die Form)
300 g Weizenmehl
Kakaopulver gibt es hier.40 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
3 große Bananen (etwa 300g ohne Schale), zerdrückt
3 mittelgroße Eier (verquirlt)
175 g gehackte Schokolade
150 g Streuzucker
1 TL Kaisernatron
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 190°C (Umluft 170°C/Gas Stufe 2- 3) vorheizen. Eine Kastenform leicht mit Butter ausstreichen und mit Backpapier auslegen.

2

Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Kaisernatron in eine große Schüssel sieben.

3

Bananen, Zucker, Eier und Butter verrühren. Erst die Mehlmischung, dann die Schokolade unterheben.

4

Den Teig in die Form füllen, die Oberfläche glatt streichen und etwa 45-50 Minuten backen. Die Garprobe mit einem Holzstäbchen machen. Wenn kein Teig mehr daran haftet, ist der Kuchen fertig. In der Form etwa 5 Minuten abkühlen lassen. Anschließend auf einen Küchenrost stürzen. In einem luftdichten Behälter bis zu einer Woche aufbewahren.

Zusätzlicher Tipp

Der Kuchen schmeckt mit Ingwer- oder Buttertoffeeschokolade besonders gut!