Schoko-Bananen-Puffer Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Schoko-Bananen-PufferDurchschnittliche Bewertung: 41546
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Schoko-Bananen-Puffer

Für 1 Erw. und 1 Kind (1–6 Jahre)

Schoko-Bananen-Puffer

Schoko-Bananen-Puffer - Das kommt bei kleinen und großen Süßschnäbeln garantiert gut an

407
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (46 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen (1 Erw. und 1 Kind, 1–6 Jahre)
1 Ei
100 g Magerquark
1 Msp. Salz
2 TL Honig
Hier anrufen!60 g Haferflocken
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gemahlene Mandeln (ca. 20 g)
Kakaopulver gibt es hier.1 TL Kakaopulver
1 kleine Banane (ca. 100 g)
Bei Amazon kaufen2 TL Rapsöl
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Teelöffel, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Esslöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Küchenpapier, 1 Teller, 1 Teesieb

Zubereitungsschritte

Schoko-Bananen-Puffer Zubereitung Schritt 1
1

Ei, Quark, 1 Msp. Salz und Honig in einer Schüssel cremig rühren.

Schoko-Bananen-Puffer Zubereitung Schritt 2
2

Haferflocken, Mandeln und Kakaopulver unterziehen und alles etwa 5 Minuten quellen lassen.

Schoko-Bananen-Puffer Zubereitung Schritt 3
3

Inzwischen die Banane schälen, längs vierteln und in kleine Stückchen schneiden.

Schoko-Bananen-Puffer Zubereitung Schritt 4
4

Banane unter die Haferflocken-Quark-Masse mischen und daraus mit angefeuchteten Händen 8 kleine Puffer formen; evtl. einige Bananenstückchenen zum Garnieren beiseitelegen.

Schoko-Bananen-Puffer Zubereitung Schritt 5
5

1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hälfte der Puffer darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite in etwa 2-3 Minuten knusprig braun braten.

Schoko-Bananen-Puffer Zubereitung Schritt 6
6

Aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf einem Teller warm stellen.

Schoko-Bananen-Puffer Zubereitung Schritt 7
7

Die restlichen Puffer im restlichen Öl genauso zubereiten. Puderzucker in ein Teesieb geben, Schoko-Bananen-Puffer damit bestäuben, eventuell mit Bananenstückchen garnieren und sofort servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Pro Portion.