Schoko-Cranberrie-Kuchen mit Pistazien Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-Cranberrie-Kuchen mit PistazienDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Schoko-Cranberrie-Kuchen mit Pistazien

Schoko-Cranberrie-Kuchen mit Pistazien
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 kleine Kastenform; ca. 1,2 l Inhalt
60 g Zartbitterschokolade mind. 60 % Kakao
2 große Eier
3 EL zerlassene Butter
80 g Zucker
1 TL abgeriebene Orangenschale
175 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 TL Kakao schwach entölt
Pitazienkerne online kaufen2 EL Pistazienkerne
Hier online kaufen.2 EL getrocknete Cranberry
Butter für die Form
Mehl für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Kastenform ausbuttern und ausmehlen.
2
Die Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Die Eier schaumig schlagen und nach und nach die zerlassene Butter, den Zucker und die Orangenschale unterrühren. Die Schokolade unterziehen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao mischen und unter die Eimasse heben. Zum Schluss die Pistazien und Cranberries unterziehen.
3
Den Teig in die Form geben, glatt streichen und im Ofen ca. 50 Minuten backen (mittlere Schiene, Stäbchenprobe machen!). In der Form auskühlen lassen, erkaltet aus der Form lösen. In Stücke schneiden und servieren.