Schoko-Cupcake mit Vanille-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-Cupcake mit Vanille-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Schoko-Cupcake mit Vanille-Füllung

Schoko-Cupcake mit Vanille-Füllung
35 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Für den Teig
1 Ei
40 ml Pflanzenöl
75 g Zucker
1 Prise Salz
50 g Doppelrahmfrischkäse
120 ml Buttermilch
250 g Mehl
2 TL Backpulver
30 g Kakao
Hier kaufen!½ TL Natron
Für die Verzierung
Jetzt hier kaufen!100 g Marzipanrohmasse
30 g Kakao
Für die Füllung
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
3 EL Zucker
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Außerdem
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Papierförmchen in die Vertiefungen des Mini-Muffinsbackblechs setzen. Das Ei mit dem Pflanzenöl, dem Zucker, der Prise Salz, dem Frischkäse und der Buttermilch verrühren. In einer Rührschüssel das Mehl mit dem Backpulver, dem Kakao und dem Natron mischen. Den Ei-Joghurt-Mix zügig unter die Mehlmischung rühren, bis alle Zutaten feucht sind.

2

Den Teig in den Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen und waagerecht halbieren. Inzwischen die Marzipanrohmasse mit dem Kakao vermengen. Das Puddingpulver mit 3 EL Milch verrühren. Die übrige Milch mit dem Zucker zum Kochen bringen, die Puddingmilch einfließen lassen, verrühren, erneut aufkochen und binden lassen.

3

Den Pudding in eine Schüssel füllen, mit Puderzucker bestauben und erkalten lassen. Die Sahne steif schlagen, unter den abgekühlten Pudding heben, diesen in einen Spritzbeutel mit Sternentülle füllen und auf die Unterseiten der Cupcakes spritzen. Die Deckel darauf setzen und mit geschabtem Schokoladenmarzipan verzieren. Mit Puderzucker bestaubt servieren.