Schoko-Eclairs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-EclairsDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Schoko-Eclairs

Rezept: Schoko-Eclairs
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück (ca.)
Für den Teig (für beide Sorten)
150 g Mehl
50 g Butter
4 Eier
Eigelb zum Bestreichen
Für die Eclairs
100 g Zartbitterschokolade mind. 50 % Kakao
50 ml Schlagsahne
1 TL Cognac
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das Mehl sieben. Die Butter mit 200 ml Wasser aufkochen, vom Herd ziehen, das Mehl auf einmal hineingeben und unterrühren. Den Topf zurück auf den Herd geben und den Teigkloß unter Rühren 1-2 Minuten erhitzen, bis sich auf dem Topfboden eine Haut gebildet hat (Abbrennen). Den Teigkloß in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Sobald er nur noch lauwarm ist, einzeln nacheinander die Eier unterarbeiten bis der Teig glänzt und schwer vom Löffel fällt. Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Brandteig in einen Spritzsack mit Lochtülle füllen und damit fingerlange Stücke auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Das Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und die Teiglinge damit bestreichen. Die Eclairs ca. 15-20 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen.

2

Die Schokolade hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne mit dem Cognac erhitzen, über die Schokolade geben und unter Rühren schmelzen. Mit einem Löffel auf den Eclairs verteilen und trocknen lassen.