Schoko-Früchtekuchen ohne Mehl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-Früchtekuchen ohne MehlDurchschnittliche Bewertung: 3.61530

Schoko-Früchtekuchen ohne Mehl

Schoko-Früchtekuchen ohne Mehl
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
5 Eiweiß
170 g Zucker
100 g kandierte, gehackte Aprikosen
100 g kandierte, gehackte Feige
Hier kaufen!80 g kandierten, gehackten Ingwer
Jetzt bei Amazon kaufen!250 g blanchierte Mandeln (fein gehackt)
250 g dunkle Schokolade (gehackt)
60 g geschmolzene dunkle Schokolade
375 g Sahne
Schokoladenblatt zum Garnieren (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 150 °C vorheizen. Eine tiefe, runde Springform mit 24 Zentimeter Ø einfetten und Boden und Seiten mit Backpapier auslegen. Eiweiße in einer Schüssel mit dem Handrührgerat steif schlagen. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen und weiterrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat und die Mischung dick und glänzend ist.

2

Mit einem Metalllöffel Früchte, Ingwer, Mandeln und gehackte und geschmolzene Schokolade kurz unterrühren, bis sich alles gerade verbunden hat. In der Form verstreichen und 1 Stunde backen, bis ein hineingestochener Spieß sauber herauskommt. In der Form 15 Minuten abkühlen lassen, dann herausnehmen und auf einen Rost geben.

3

Sahne mit dem Handrührgerät steif schlagen. Mit einem Spritzbeutel mit glatter Tülle Sahnetupfen auf den Kuchen spritzen. Nach Wunsch mit Schokoladenblättern verzieren.