Schoko-Himbeer-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-Himbeer-CremeDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Schoko-Himbeer-Creme

Schoko-Himbeer-Creme
45 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Zartbitterschokolade 50 %
2 cl Cognac
2 Eier
40 g Zucker
100 ml Schlagsahne 30%
Außerdem
200 g Himbeeren
50 g Zartbitterschokolade 70 %
3 EL Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Schokolade grob hacken und zusammen mit Cognac über einem heißen Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit der Hälfte vom Zucker schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Vom Feuer nehmen und kalt schlagen. Die gut gekühlte Sahne steif schlagen. Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbmasse zu der etwas abgekühlten Schokolade geben und mit dem Schneebesen unterrühren. Die geschlagene Sahne auf die Schokomasse setzen und mit dem Schneebesen unterziehen. Den Eischnee vorsichtig unterheben. In Gläser füllen (evtl. mit einem Spritzbeutel) und abgedeckt für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
2
Vor dem Servieren die Himbeeren verlesen. Die Schokolade hacken und die heiße Sahne darüber gießen. Unter Rühren schmelzen lassen.
3
Die Himbeeren auf die Mousse verteilen und mit der Sauce beträufelt servieren.