Schoko-Keks-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-Keks-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Schoko-Keks-Kuchen

Rezept: Schoko-Keks-Kuchen
20 min.
Zubereitung
12 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion (1 Schüssel, Durchmesser ca. 20 cm und 1,5 l Inhalt)
150 g Zartbitterkuvertüre
250 g Vollmilchkuvertüre
100 g Kokosfett
500 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 EL Vanillezucker
150 g Butterkekse
Kakaopulver gibt es hier.Kakaopulver zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Schüssel mit Frischhaltefolie oder Pergamentpapier auslegen. Die Kuvertüren grob hacken, das Kokosfett klein schneiden, alles zusammen mit der Sahne in einem Topf schmelzen und gut verrühren. Zuletzt den Vanillezucker unterrühren. Die Schokoladenmasse in die Form gießen und etwas anziehen lassen.

2

Die Kekse senkrecht hinein stecken und über Nacht kühl stellen. Den fertigen Kuchen vorsichtig aus der Form heben, die Frischhaltefolie abziehen und den Kuchen mit Kakao bestauben. Mit einem heißen Messer in Stücke geschnitten servieren.