Schoko-Knödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-KnödelDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Schoko-Knödel

mit Waldfruchtsauce

Schoko-Knödel
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Schoko-Knödel
800 g mehlig kochende Kartoffeln
3 Eigelbe
Jetzt kaufen!100 g Speisestärke
1 Prise Salz
1 EL Zucker
100 g Zartbitterkuvertüre
Für die Bröselkruste
50 g Butter
100 g Biskuitbrösel (Löffelbiskuit)
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimtpulver
Für die Waldfruchtsauce
300 g gemischte Beeren (Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren)
1 Zitrone
50 ml Grenadinesirup (Granatapfelsirup)
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
Himbeeren zum Garnieren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn die Kartoffeln waschen, schälen, vierteln und in einem Dämpftopf weich dämpfen. Anschließend herausnehmen und 5 Minuten abkühlen lassen. Die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen. Die Eigelbe, die Speisestärke, das Salz und den Zucker zugeben und zu einer glatten Masse verrühren.
Der Kartoffelteig sollte sich trocken anfühlen und nicht an den Händen kleben. Ggf. noch etwas Stärke einarbeiten. Die Masse zu einer langen Rolle formen und in zwölf gleich große Portionen teilen. Die Schokolade ebenfalls in zwölf Portionen aufteilen und die Kartoffelstücke auf den Handflächen flach drücken, die Schokolade hineinlegen und zu einem runden Knödel formen. So fortfahren, bis zwölf Knödel entstanden sind. Reichlich Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, mit etwas Salz und Zucker abschmecken und die Knödel hineingeben. Knapp unter dem Siedepunkt etwa 10 Minuten garen. Anschließend herausnehmen und gut abtropfen lassen.

2

Nun die Butter in einer Pfanne schmelzen, die Biskuitbrösel zugeben und untermischen. Unter Rühren goldbraun anrösten und mit etwas Zimt verfeinern. Die fertigen Knödel in den Bröseln wenden.

3

Anschließend die Beeren zusammen mit dem Zitronensaft, der Grenadine und dem Puderzucker fein pürieren und durch ein Sieb streichen.

4

Zum Anrichten die Fruchtsauce auf Tellern verteilen. Die Knödel daraufgeben, mit Himbeeren umlegen und mit Puderzucker bestäuben.