Schoko-Makronen auf italienische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-Makronen auf italienische ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Schoko-Makronen auf italienische Art

Schoko-Makronen auf italienische Art
40 min.
Zubereitung
52 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 40 Stück
175 g weiche Butter
Jetzt kaufen!175 g Puderzucker
1 Prise Salz
3 Eier
250 g Mehl
Kakaopulver gibt es hier.40 g Kakaopulver
Für die Füllung
150 g Zartbitterschokolade Kakaogehalt 70%
50 g Nussnugat
100 g Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
Zum Verzieren
Jetzt hier kaufen!150 g Marzipanrohmasse
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2

Die Butter mit dem Zucker und dem Salz cremig aufschlagen. Die Eier nacheinander einrühren, anschließend das Mehl mit dem Kakaopulver unterrühren. Den Teig in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen und ca. 5 cm große Katzenzungen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Backofen 10 bis 12 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen.

3

Für die Füllung Schokolade und das Nougat grob hacken. Die Sahne aufkochen, vom Herd ziehen und die Schokolade und das Nougat darin auflösen, gut umrühren und abkühlen lassen, bis es noch streichfest ist. Die Hälfte der Plätzchen auf der Unterseite mit etwas Schokocreme bestreichen, übrige Plätzchen mit der Unterseite darauf setzen, leicht andrücken und kalt stellen.

4

Zum Verzieren die Marzipan-Rohmasse mit dem Puderzucker verkneten. Dünne Stränge rollen und als kleine Schleife um die Plätzchen legen, mit Puderzucker bestauben.