Schoko-Mangospalten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-MangospaltenDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Schoko-Mangospalten

Schoko-Mangospalten
230
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
1 große reife Mango oder 2 kleinere (etwa 600 g)
Jetzt hier kaufen!4 cl Kokoslikör
100 g Vollmilchschokolade
3 EL Kokosflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Mango schälen. Das Fruchtfleisch mit einem sehr scharfen Messer in etwa 1 cm dicken Spalten sorgfältig rund um den Kern abschneiden. Die Mangospalten nebeneinander auf eine Platte legen und mit dem Kokoslikör überziehen. Zugedeckt etwa 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

2

Inzwischen die Schokolade in kleine Stücke brechen und in eine MetalIschüssel geben. In einem breiten Topf, in den die Schüssel gut paßt, Wasser erhitzen. Die Schüssel in das Wasserbad stellen und die Schokolade unter Rühren langsam schmelzen. Dabei darf das Wasser nicht kochen, da die Schokolade sonst gerinnt. Zum Schluß 2 Eßlöffel Kokosflocken unter die Schokolade mischen.

3

Das Raclettegerät vorheizen. Die Mangospalten in acht Raclettepfännchen verteilen. Mit der Schokoladensauce überziehen und im vorgeheizten Raclettegerät in etwa 6 Minuten garen. Mit den restlichen Kokosflocken bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Wenn Kinder mitessen, können Sie statt Kokoslikör Orangensaft verwenden