Schoko-Minze-Whoopies Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-Minze-WhoopiesDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Schoko-Minze-Whoopies

Rezept: Schoko-Minze-Whoopies
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
3 Eier
200 g Zucker
1 TL Vanillezucker
50 g Butter
100 ml Rahm
1 EL kalter Kaffee
200 g Weizenmehl
2 TL Backpulver
Kakaopulver gibt es hier.4 EL hochwertiges, ungesüßtes Kakaopulver
1 Prise Salz
Minzschokoladencreme
60 g weiche Butter
Jetzt kaufen!300 g Puderzucker
Kakaopulver gibt es hier.20 g hochwertiges, ungesüßtes Kakaopulver
2 TL Vanillezucker
100 g Doppelrahmfrischkäse
1 EL heisser Kaffee
Pfefferminzöl nach Gusto, und Zuckerrosen als Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Eier, Zucker und Vanillezucker hell und sehr schaumig schlagen. Die Butter schmelzen, mit Rahm und Kaffee mischen und unter den Eischaum rühren.

2

Mehl, Backpulver, Kakao und Salz mischen und behutsam unter den Teig heben.

3

Bleche mit Backpapier auslegen. Den Teig mit einem Esslöffel oder einem Spritzbeutel in Häufchen von etwa 3 cm Durchmesser mit genügend Abstand darauf verteilen, gleichmäßig rund formen, aber nicht flach drücken.

4

Nacheinander in der Mitte des vorgeheizten Ofens etwa 10 Minuten backen völlig auskühlen lassen und inzwischen die Minzschokoladencreme vorbereiten.

5

Für die Creme die Butter, Puderzucker, Kakao, Vanillezucker und Frischkäse cremig rühren. Dann den Kaffee hinzufugen und alles mit dem Handrührgerät aufschlagen. Mit Pfefferminzöl abschmecken.

6

Die Creme in einen Spritzbeutel mit runder Tülle füllen. Dann auf die Unterseite der Kekse jeweils Creme auftragen und einen zweiten Keks (ohne Creme) daraufsetzen. Die Oberseite mit ein wenig Creme verzieren und mit je einer Zuckerrose garnieren.