Schoko-Mousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-MousseDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Schoko-Mousse

Schoko-Mousse
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Schokoladenmousse
200 g Sahne
200 g Zartbitterkuvertüre
2 Eier (Größe M)
50 g Zucker
Salz
50 g kalte Joghurtbutter
Für die Orangensauce
140 g Zucker
Saft von 1 Zitronen
200 ml Orangensaft
50 g Orangenmarmelade
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Mousse: 100ml Sahne überm Wasserbad erwärmen. Kuvertüre hacken und unter Rühren in der Sahne auflösen.

2

Eier trennen. Eiweiße mit Zucker und einer Prise Salz steif-cremig schlagen. Übrige Sahne steif schlagen.

3

Kalte Butter in Flöckchen schneiden und in die Sahne-Schoko-Masse geben. Rühren bis eine Creme entsteht. Vom Wasserbad nehmen und nacheinander die Eigelbe unterrühren. In eine Schüssel füllen. Dann erst den Eischnee und dann die steifgeschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Mousse in Dessertschalen füllen und 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4

Für die Sauce: Zucker mit etwa der Hälfte des Zitronensafts in einem Topf karamellisieren lassen. 1/3 des Orangensafts zugießen und köcheln lassen. Danach den Rest vom Saft (Orangen- und Zitronensaft) zugießen. Marmelade unterrühren und nochmals für 5 Minuten leicht köcheln.

5

Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verrühren. Unter die Orangensauce rühren. Abkühlen lassen.

6

Schokomousse mit der Sauce anrichten und mit Minze und Orangenfilets garnieren.