Schoko-Nuss-Croissants Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-Nuss-CroissantsDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Schoko-Nuss-Croissants

Rezept: Schoko-Nuss-Croissants
40 min.
Zubereitung
4 h. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
Für den Teig
50 g weiche Butter
100 g Frischkäse
100 g Mehl
1 Prise Salz
Für die Füllung
Hier können Walnüsse gekauft werden.60 g gemahlene Walnüsse
100 g Zartbitterschokolade
30 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimtpulver
Hier kaufen!50 g Rosinen
2 EL weiche Butter
1 Eigelb
Zum Verzieren
1 TL Zitronensaft
1 EL Milch
Jetzt kaufen!40 g Puderzucker
2 EL feiner Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter und den Frischkäse verrühren. Das Mehl und Salz unterkneten, den Teig halbieren, zu zwei Kugeln formen und in Folie gewickelt mindestens 3 Stunden kalt stellen. Den BAckofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Für die Füllung die Schokolade in der elektrischen Messermühle fein zerkleinern, mit den Nüssen, dem Zucker, dem Zimt, den Rosinen und der Butter vermischen.

2

Die gekühlten Teigkugeln zwischen Backpapier rund ausrollen (à ca. 25 cm ⌀). Die Teigplatten in je 12 Tortenstücke schneiden. Jeweils ca. 1 TL Füllung auf jedes Stück streichen, von der breiten Seite her zu Hörnchen aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen und die Hörnchen damit bestreichen.

3

Im vorgeheizten Backofen in ca. 35 Minuten goldgelb backen, herausnehmen und abkühlen lassen. Zum Verzieren den Puderzucker mit dem Zitronensaft und der Milch glatt rühren, in eine kleine Spritztüte füllen und kleine Eiskristalle auf die Hörnchen spritzen, Mit etwas Kristallzucker bestreuen und trocknen lassen.