Schoko-Nuss-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-Nuss-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 4157

Schoko-Nuss-Kuchen

Schoko-Nuss-Kuchen
665
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
8 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Portionen
250 g Stellini
Haselnüsse hier kaufen.140 g geröstete Haselnüsse ohne Schale
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g abgezogene Mandeln
Kakaopulver gibt es hier.3 TL Kakaopulver
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
160 g Zucker
Hier kaufen!1 EL Zitronat und Orangeat (gemischt)
geriebene Orangenschale (von 1 Orange)
1 TL Vanilleessenz
2 EL Cognac
60 g Butter
100 g gehackte Bitterschokolade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Springfonn (20 cm) einfetten den Boden mit Backpapier auslegen. Die Pasta in einem großen Topf mit sprudelndem Wasser al dente kochen. Dann unter kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

2

Nun die Nüsse, Kakao, Zucker, Zimt, Zitronat und Orangeat, die Zitronenschale, das Vanillearoma und den Cognac fein pürieren. Die Butter und die Schokolade in einem Töpfchen bei Niedrighitze zerlassen.

3

Die Pasta, die Nussfüllung und die geschmolzene Butter und Schokolade gut mengen. Dann mit einem Löffel in die vorbereitete Springform geben und mit einem feuchten Handrücken fest andrücken. Nun die Oberfläche mit einem angefeuchteten Löffelrücken glatt streichen. Den Kuchen über Nacht kalt stellen, bis er fest ist. Aus der Springform nehmen und in einzelne Kuchenstücke teilen. Zum Schluss mit Kakaopuder und Puderzucker bestreuen und servieren. Schmeckt köstlich mit Sahne.