Schoko-Pistazien-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-Pistazien-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Schoko-Pistazien-Kuchen

Schoko-Pistazien-Kuchen
40 min.
Zubereitung
5 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stücke
Für den Teig
200 g Mehl
1 Prise Salz
60 g Zucker
100 g Butter
1 Ei
Für die Creme
500 g Zartbitterschokolade 70%
160 ml Schlagsahne 30%
Jetzt hier kaufen!4 cl Mandellikör
150 g Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Aus dem Mehl, Salz, Zucker, Butter und dem Ei einen glatten Teig kneten, diesen zu einem Rechteck von ca. 10x25 cm auswellen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Einen Backrahmen darum herum legen im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
3
Für die Creme die Schokolade hacken. Die Sahne aufkochen und in dünnem Strahl mit dem Likör unter Rühren in die Schokolade einrühren bis eine cremige Masse entstanden ist und sich die Schokolade völlig aufgelöst hat. Die Pistazien grob hacken, unter die Creme mengen und auf dem Keksboden verteilen. Glatt streichen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
4
Vor dem Servieren aus der Form lösen und in Scheiben schneiden.