Schoko-Polentakuchen mit Orangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-Polentakuchen mit OrangenDurchschnittliche Bewertung: 4.11542

Schoko-Polentakuchen mit Orangen

Schoko-Polentakuchen mit Orangen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (42 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Springform, 22 cm Durchmesser
120 g dunkle Schokolade
3 Eier
150 g Zucker
175 g Mehl
Jetzt hier kaufen!50 g Polenta Instant
1 ½ TL Backpulver
9 EL Sonnenblumenöl
100 ml Orangensaft
1 unbehandelte Orange
2 EL Zucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auskleiden und den Rand einfetten.
2
Die Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Wasserbad nehmen und leicht abkühlen lassen.
3
Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Mehl mit der Polenta und dem Backpulver mischen. Das Öl mit dem Orangensaft nach und nach unter die Eiermasse rühren und zum Schluss die Mehlmischung und die Schokolade untermischen. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Die Orange heiß waschen, trocken tupfen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Den Boden der Form mit Zucker bestreuen und mit den Orangenscheiben leicht überlappend belegen. Den Teig vorsichtig darauf verteilen, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
4
Den fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter angerichtet servieren.