Schoko-Walnuss-Kuchen mit Erdbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-Walnuss-Kuchen mit ErdbeerenDurchschnittliche Bewertung: 2.91511

Schoko-Walnuss-Kuchen mit Erdbeeren

Schoko-Walnuss-Kuchen mit Erdbeeren
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2.9 (11 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Tarte 26 cm
Für den Boden
150 g Mehl
100 g Butter
50 g Zucker
1 Eigelb
1 Prise Salz
Für den Belag
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g Walnüsse gehackt
1 Eiweiß
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g Walnüsse gemahlen
1 EL Mehl
2 Eier
100 g Schokolade (70%)
100 g Zucker
100 g Butter
Zum Garnieren
150 g Erdbeeren
1 Rippe Zartbitterschokolade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Alle Zutaten für den Teig zügig miteinander verkneten, kühl stellen.
2
Die Schokolade überm heißen Wasserbad schmelzen, vom Wasserbad nehmen und die Kalte Butter in Stückchen zugeben, zu einer glatten Masse unterrühren, abkühlen lassen. Die Eier trennen, die 2 Eiweiße zu einem steifen Schnee schlagen, die Eigelbe mit dem Zucker weiß-cremig schlagen. Die Schokomasse unterrühren, die gemahlenen Nüsse mit dem Mehl mischen, über die Schoko-Masse geben, mit dem Eischnee zusammen unterheben.
3
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn auswellen und eine Tarteform damit auskleiden, die Schokocreme hineinfüllen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen. In der Zwischenzeit das Eiweiß halb steif schlagen, dabei langsam, Löffelweise den Puderzucker einrieseln lassen. Die gehackten Walnüsse unterziehen. Die Tarte nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und mit der Eiweiß-Nuss Masse bestreichen, zurück in den Ofen schieben, die Temperatur auf 120°C reduzieren und die Eischneemasse ca. 10 Min. trocknen lassen.
4
Die Tarte aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen.
5
Die Erdbeeren, waschen, trocken tupfen, das Grün entfernen und halbieren, auf dem Kuchen verteilen. Die Schokolade schmelzen und in einen Gefrierbeutel füllen, ein Eck abschneiden und die Erdbeeren verzieren.