Schoko-Whoopie-Pie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schoko-Whoopie-PieDurchschnittliche Bewertung: 4.51522

Schoko-Whoopie-Pie

Rezept: Schoko-Whoopie-Pie
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück, ca.
Für den Teig
125 g Butter
125 g Zucker
Salz
1 Ei
250 g Mehl
Kakaopulver gibt es hier.40 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
150 ml Buttermilch
Für die Creme
120 g Butter
Jetzt kaufen!80 g Puderzucker
Vanillearoma
Hier kaufen!150 g Marshmallowcreme Fertigprodukt
Ausserdem
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Butter mit dem Zucker und einer Prise Salz steif schlagen und das Ei unterrühren. Das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver mischen und mit der Buttermilch abwechselnd unter die Buttermasse rühren.
3
Kleine Teigkleckse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Ofen ca. 12-15 Minuten backen. Herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech lösen und auskühlen lassen.
4
Den Puderzucker mit Wasser dickflüssig anrühren. Die Hälfte der Pies mit der Glasur fadenförmig beträufeln und gut trocknen lassen.
5
Für die Creme die Butter mit dem Puderzucker und Vanillearoma weiß cremig schlagen und nach und nach die Marshmallowcreme unterrühren. Die Hälfte der Pies mit der Creme bestreichen. Je einen glasierten Kuchendeckel aufsetzen und die Whoopie-Pies servieren.