Schokodessert mit exotischen Früchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokodessert mit exotischen FrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 4.11532

Schokodessert mit exotischen Früchten

Schokodessert mit exotischen Früchten

Schokodessert mit exotischen Früchten - Kleiner Kuchen aus dem Glas – der Höhepunkt eines jeden Menüs.

310
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Biskuit in kleine Stücke schneiden und mit Kaffee und Saft beträufeln. Zugedeckt durchziehen lassen.

2

Für die Creme Schokolade hacken und in eine Schüssel geben. 80 ml Sahne in einem Topf erhitzen, über die Schokolade geben und mit einem Teigschaber vorsichtig umrühren, bis die Schokolade geschmolzen und eine homogene Masse entstanden ist. Für 1 Stunde kalt stellen.

3

Restliche Sahne steifschlagen und unter die Creme heben.

4

Maracuja halbieren und Fruchtfleisch herauskratzen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern und in schmale Spalten schneiden. Quark mit Puderzucker glattrühren und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.

5

Biskuit auf 4 Gläser verteilen. Jeweils etwas Creme daraufgeben, dann mit Maracuja und Mangostücken belegen und zum Abschluss mit der Quarkmischung krönen. Mit Kakao- pulver bestäubt servieren.