Schokoecken mit Silberperlen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoecken mit SilberperlenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Schokoecken mit Silberperlen

Rezept: Schokoecken mit Silberperlen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (30 x 40 cm)
300 g Zartbitterschokolade 70 % Kakaogehalt
150 g Vollmilchschokolade 30 % Kakaogehalt
Haselnüsse hier kaufen.150 g gemahlene Haselnüsse
3 Eier
200 g brauner Zucker
150 g weiche Butter
½ TL Salz
250 g Mehl
10 g Backpulver
Für die Glasur
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
Zitronensaft nach Bedarf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Beide Schokoladen grob hacken und mit der Butter über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Eier mit dem Zucker, der Butter und dem Salz in einer Schüssel weiß-cremig aufschlagen, bis der Zucker sich gelöst hat. Nach und nach die abgekühlte Kuvertüre unter den Eier-Mix rühren. Das Mehl mit den Nüssen und dem Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Die Masse auf das vorbereite Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

2

Für die Glasur den gesiebten Puderzucker mit so viel Zitronensaft verrühren, dass ein dünner Guss entsteht. Die Kuchenplatte damit besteichen, mit Zuckerperlen garnieren, trocknen lassen und in kleine Rechtecke schneiden.