Schokoeis mit beschwipsten Orangenfilets Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoeis mit beschwipsten OrangenfiletsDurchschnittliche Bewertung: 4151

Schokoeis mit beschwipsten Orangenfilets

Rezept: Schokoeis mit beschwipsten Orangenfilets
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
125 ml Milch
2 rische Eigelbe
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote Mark
40 g Zucker
100 g Bitterschokolade gehackt
100 g Schlagsahne
Hier kaufen!4 cl brauner Rum nach Belieben
Kakaopulver gibt es hier.1 EL Kakaopulver dunkel
Zum Garnieren
Jetzt zuschlagen!4 cl Orangenlikör
Hier kaufen!2 cl Rum
3 Orangen filetiert
50 g Schlagsahne steif geschlagen
Schokoraspel
4 Waffeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Eis die Milch und den Rum in einen Topf gießen und einmal aufkochen lassen. Die Eigelbe mit dem Vanillemark schaumig schlagen. Dabei den Zucker nach und nach dazurieseln lassen. Die heiße Milch unter ständigem Rühren in einem dünnen Strahl in die Eigelbmasse gießen. Die Eiermilch über einem heißen Wasserbad unter Rühren erhitzen, bis die Flüssigkeit leicht andickt, dann von der Hitze nehmen. Auf keinen Fall aufkochen lassen!

2

Die Schokolade mit 3 EL Sahne ebenfalls über dem Wasserbad unter Rühren schmelzen und zusammen mit dem Kakao unter die Eiermilch mischen. Dann ca. 1 Std. im Kühlschrank abkühlen lassen oder über einem kalten Wasserbad kalt schlagen.

3

Die restliche Sahne leicht aufschlagen und unter die Schokoladenmasse heben. Das Ganze in die laufende Eismaschine geben und darin fertig stellen oder in eine Metallschüssel geben und im Gefrierfach ca. 3 Std. gefrieren lassen, dabei alle 30 Min. kräftig umrühren.

4

In der Zwischenzeit die filetierten Orangen mit dem Likör und dem Rum marinieren und ziehen lassen.

5

Mit einem Eisportionierer Kugeln abstechen, mit den Orangen in Schälchen anrichten, etwas Sahne darauf geben und mit der Waffel und den Schokoraspeln garniert servieren.