Schokoherzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchokoherzenDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Schokoherzen

Schokoherzen
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Mürbeteig:
Hier kaufen!100 g gut gekühlte Vollmilch- Kuvertüre
250 g Mehl
Kakaopulver gibt es hier.2 TL Kakaopulver
80 g Zucker
2 EL Karamellsirup
Hier kaufen!4 EL Rum
125 g Butter
Hier kaufen!100 g Vollmilch und Zartbitter Kuvertüre
Zuckerstreusel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Kuvertüre fein reiben. Dann Mehl mit Kakao, Zucker und Kuvertüre mischen; Karamellsirup, Rum und Butter in Stückchen darauf geben. Nun alle Zutaten mit einem Messer durchhacken, sodass trockene Krümel entstehen. Dann alles glatt verkneten. Teig in Folie gewickelt 30 Minuten kühl legen.

2

Anschließend den Teig auf bemehlter Fläche ca. 3 mm dick ausrollen und dann Herzen ausstechen. Diese auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3) ca. 12 Minuten backen.

3

Nun beide Kuvertüresorten in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Herzen damit überziehen. Bevor die Kuvertüre völlig erstarrt ist, die Herzen mit Zuckerstreusein bestreuen.