Schokokekse Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
SchokokekseDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Schokokekse

Rezept: Schokokekse
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
250 g Margarine
250 g brauner Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 gestrichener TL Backpulver
Hier kaufen!1 Msp. Natron
360 g Mehl
300 g grob gehackte Zartbitterschokolade
Hier kaufen!50 g weiße Kuvertüre zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter, Zucker, Salz einige Minuten mit dem Mixer sehr schaumig rühren, dann die Eier gut unterschlagen. Zuletzt Mehl, Backpulver und Natron kurz dazurühren, bis sich ein glatter Teig ergibt. 2/3 der Schokolade unterheben. Teig teelöffelweise als Kugeln von etwa drei Zentimetern Durchmesser mit großem Abstand auf ein gefettetes Blech setzen, etwas flach drücken und mit der restlichen Schokolade bestreuen. Bei 200°C Grad (Umluft 175°C) ca. 12 Min. backen.

2

Die Weiße Kuvertüre zerbröseln und in einen stabilen Gefrierbeutel geben, in einem Topf mit nicht mehr kochendem Wasser legen und die Schokolade schmelzen lassen. Den Gefrierbeutel außen abtrocknen, eine winzig kleine Ecke abschneiden und die fertigen Cookies mit der weißen Schokolade verzieren. Trocknen lassen und luftdicht aufbewahren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich habe das Rezept so abgewandelt, dass ich 2/3 der Schokolade geschmolzen und unter den Teig gerührt habe. Die restliche Schokolade habe ich so zum Teig gegeben. Dadurch sind die Kekse schon braun und schokoladig geworden. :-)