Schokokuchen mit Aprikosen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Schokokuchen mit AprikosenDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Schokokuchen mit Aprikosen

Schokokuchen mit Aprikosen

Schokokuchen mit Aprikosen - Schneller Rührkuchen, der nach Sommer schmeckt.

168
kcal
Brennwert
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stücke
6 Aprikosen
105 g Butter
2 Tütchen Vanillezucker
3 Eier
100 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gemahlene Mandeln
90 ml Milch (0,3 % Fett)
100 g Schokoraspel
Jetzt kaufen!50 g Mandelblättchen
nach Belieben:
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aprikosen mit heißem Wasser überbrühen und häuten. Halbieren, vom Kern befreien und in Spalten schneiden.

2

100 g Butter schaumig schlagen. Nach und nach abwechselnd Vanillezucker und Eier unterrühren, bis eine schaumige Masse entstanden ist.

3

Mehl mit Backpulver, 1 Prise Salz und gemahlenen Mandeln mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Eiermasse rühren. Schokoraspel und Aprikosenspalten unterheben.

4

Eine Springform mit restlicher Butter auspinseln und mit Mandelblättchen bestreuen. Teig ein- füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180°C; Gas: Stufe 3) ca. 40–50 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Sollte der Kuchen zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.

5

Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen. Anschließend herauslösen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, 26er Form ist schon ok. Die Stücke werden nicht riesig.