Schokokuchen nach französischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokokuchen nach französischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 41533

Schokokuchen nach französischer Art

Schokokuchen nach französischer Art
30 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Kastenform, ca. 10x30 cm
Für den Teig
7 getrocknete Pflaumen
Hier kaufen!6 EL Rum
80 g dunkle Schokolade
250 g Butter
250 g Zucker
4 Eier
1 Prise Salz
450 g Mehl
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Zimt
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlene Gewürznelken
Kakaopulver gibt es hier.40 g Kakaopulver
2 TL Backpulver
140 ml Milch
Mehl zum Bestauben
Für die Glasur
Jetzt kaufen!180 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
Außerdem
50 g Vollmilchschokolade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Pflaumen klein schneiden und in Rum ca. 1 Stunde einweichen.
2
Die Schokolade grob hacken, über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
3
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden.
4
Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eier mit einer Prise Salz nach und nach unterrühren. Das Mehl mit den Gewürzen, Kakao und Backpulver mischen und mit der Milch unter die Buttermasse rühren. Die Schokolade ebenfalls unterrühren. Die Pflaumen gut abtropfen lassen, leicht mit Mehl bestauben und unter den Teig heben.
5
Den Teig in die vorbereitete Form füllen, gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
6
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
7
Für die Glasur den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren.
8
Die Schokolade grob hacken, über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen, in einen Gefrierbeutel füllen und eine winzige Ecke abschneiden.
9
Mit der Zuckerglasur bestreichen und trocknen lassen. Dann mit der Schokolade verzieren, ebenfalls trocknen lassen und in Scheiben geschnitten servieren.