Schokolade-Amaretti-Eiscake Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokolade-Amaretti-EiscakeDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Schokolade-Amaretti-Eiscake

Rezept: Schokolade-Amaretti-Eiscake
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 9 Portionen
100 ml Rahm
150 g dunkle Schokolade
4 Eigelbe
100 g Zucker
100 g Amaretto
50 ml weißer Rum
400 ml Rahm
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Cake- oder Terrinenform sehr dünn mit Öl auspinseln, dann mit Klarsichtfolie auslegen. In den Tiefkühler stellen und vorgefrieren.

2

Die erste Portion Rahm (100 ml) in ein Pfännchen geben. Die Schokolade in Stücke brechen, grob hacken und beifügen. Auf kleinem Feuer so lange erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Auf Handwärme abkühlen lassen.

3

Derweil die Eigelbe mit dem Zucker zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen. Der Zucker muss sich dabei vollständig aufgelöst haben.

4

Den abgekühlten Schokoladenrahm zur Eicreme geben und alles gründlich mischen.

5

Die Amaretti zerbröseln und mit dem Rum beträufeln.

6

Die zweite Portion Rahm steif schlagen. Die Hälfte des Rahms mit den Amaretti mischen. Den restlichen Rahm unter die Schokoladencreme ziehen.

7

Die Schokoladencreme in die vorgekühlte Form füllen. Den Amarettirahm darüber verteilen. Den Eiscake mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.

8

Etwa 30 Minuten vor dem Servieren den Eiscake aus dem Tiefkühler nehmen, auf eine Platte stürzen und im Kühlschrank antauen lassen. Zum Anrichten in Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Amaretti garnieren.