Schokoladen-Baiser-Torte mit Himbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladen-Baiser-Torte mit HimbeerenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Schokoladen-Baiser-Torte mit Himbeeren

Schokoladen-Baiser-Torte mit Himbeeren
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
225 g Schokolade
16 Baisernester
1 Baiser Vacherin
600 ml geschlagene Creme double
450 g Himbeeren frisch oder aufgetaut
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Schokolade in einer Schüssel über einem Wasserbad zergehen lassen. Die Hälfte der Baisernester mit der Schokolade überziehen.

2

Mit etwas Sahne je einen weißen und einen Schakoladenbaiser zusammensetzen. Auf den Vacherinboden Sahneröschen im Abstand von 2,5 cm am Rand entlang spritzen. Baisernester, weiße Seite nach innen, dazwischen setzen.

3

Den Boden mit der restlichen Sahne und den Himbeeren bedecken.

Zusätzlicher Tipp

Jede Frucht, wie z.B. Erdbeeren oder rote Johannisbeeren, kann zum Füllen der Torte verwendet werden. Frische Früchte schmecken am besten. Tiefgefrorene müssen gut aufgetaut und abgetropft sein.