Schokoladen-Brownies mit Backpflaumen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladen-Brownies mit BackpflaumenDurchschnittliche Bewertung: 4.51520

Schokoladen-Brownies mit Backpflaumen

Rezept: Schokoladen-Brownies mit Backpflaumen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 15 Stück
50 g entsteinte Backpflaume (z. B. pruneaux d'Agen), gehackt und über Nacht in 50 ml Armagnac eingeweicht
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Mandeln
50 g halbbitter Schokolade (mindestens 75% Kakaotrockenmasse), in Stücke geteilt
100 g Butter
2 große Eier (Größe M) verquirlt
Hier bei Amazon kaufen!225 g Rohrzucker
50 g Mehl
1 TL Backpulver
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Am Vorabend mit Einweichen der gehackten Backpflaumen beginnen. Am nächsten Tag den Ofen auf 180°C vorheizen. Mandeln grob hacken. Auf ein Backblech streuen und 8 Minuten rösten. 

2

Inzwischen Schokolade und Butterzusammen in einer Schüssel schmelzen. Auf einen Topf mit etwas köchelndem Wasser gesetzt wird. Darauf achten, dass die Schüssel nicht in direkten Kontakt mit dem köchelnden Wasser kommt.

3

Schüssel nach 4 - 5 Minuten vom Topf nehmen und Schokolade glatt rühren. Alle übrigen Zutaten sowie die eingeweichten Backpflaumen und den Armagnac in die Schüssel mit der Schokolade geben und alles gut vermischen.

4

Teig in der vorbereiteten Form gleichmäßig verteilen und auf der mittleren Einschubleiste des Ofens 30 Minuten backen, bis in der Mitte der Brownie-Platte kleine Risse entstanden sind. Etwa 10 Minuten abkühlen lassen. In kleine Quadrate schneiden und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Außerdem brauchen Sie eine beschichtete flache Auflaufform (25 x 15 x 2,5 cm), leicht gefettet und mit Backpapier ausgelegt.