Schokoladen-Cookies Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladen-CookiesDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Schokoladen-Cookies

mit Erdnüssen

Schokoladen-Cookies
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
150 g weiche Butter
200 g Erdnussbutter (crunchy)
125 g weißer Zucker
Hier bei Amazon kaufen!125 g brauner Rohrzucker
1 TL Vanillezucker
1 Ei
100 g Mehl
Backpulver
75 g Zartbitterschokolade
1 Blatt Backpapier für das Blech
Mehl für die Arbeitsfläche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter mit der Erdnusscreme glatt verrühren. Den weißen, den braunen und den Vanillezucker gut unterrühren. Das Ei dazugeben und alles schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver über die Erdnusscreme sieben, gründlich unterrühren. Die Schokolade fein hacken und unterheben.

2

Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Esslöffelweise Teig mit großem Abstand auf das Backpapier setzen. Eine Gabel in Mehl tauchen und die Plätzchen kreuzweise leicht flach drücken, so dass ein Gittermuster entsteht. Die Cookies im Backofen 10-15 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Abkühlen lassen. Restlichen Teig genauso verarbeiten.