Schokoladen-Dattel-Souffle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladen-Dattel-SouffleDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Schokoladen-Dattel-Souffle

mit Kardamom

Schokoladen-Dattel-Souffle
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt hier kaufen!185 g entsteinte Datteln
125 g Butter gewürfelt
100 g hochwertige Zartbitterschokolade keine Kochschokolade
2 Eier
185 g brauner Zucker
150 g Mehl
5 g Backpulver
1 Prise Salz
1 TL Kardamompulver
2 EL gehackte Pistazien
Creme double zum Servieren
4 Stück Schokolade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Vier kleine Souffleförmchen buttern.

2

Die Datteln in einem Topf mit 250ml Wasser bei schwacher Hitze weich kochen. Mit einer Gabel zerdrücken und zuerst die Butter, dann die Schokolade hinzufügen. Weiterkochen, bis Butter und Schokolade geschmolzen sind.

Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

3

Die Eier mit dem Zucker cremig rühren, anschließend die Schokoladenmasse unterrühren.

Das Mehl mit Backpulver und der Prise Salz mischen. Dann das Mehl und das Kardamompulver unterheben.

4

Den Teig in die vier Förmchen gießen und in eine Backform stellen. Wasser in die Backform füllen, bis die Souffleförmchen zur Hälfte im Wasser stehen.

Die Backform mit einem Stück gebutterter Alufolie abdecken. 35-40 Minuten backen.

5

Die Backform aus dem Ofen nehmen und vorsichtig die Souffleförmchen herausheben. Noch warm mit gehackten Pistazien und etwas Creme double servieren.

Für extra Schokogenuss vor dem Servieren je ein Schokoladenstückchen in die Mitte der heißen Souffles drücken.

Schlagwörter