Schokoladen-Erdbeer-Rolle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladen-Erdbeer-RolleDurchschnittliche Bewertung: 3.61526

Schokoladen-Erdbeer-Rolle

Rezept: Schokoladen-Erdbeer-Rolle
40 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Rolle
Biskuit
5 Eier
125 g Zucker
100 g Mehl
Jetzt kaufen!25 g Speisestärke
1 Spritzer Zitronensaft
Zucker zum Bestreuen
1 Msp. Backpulver
Füllung
250 ml Schlagsahne
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker
1 Päckchen Sahnesteif
200 g Erdbeeren
Glasur
150 g Vollmilchschokolade
150 g Zartbitterkuvertüre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°c Umluft vorheizen.
2
Für den Biskuit die Eier trennen. Das Eiweiße steif schlagen, den Zucker nach und nach einrieseln lassen und weiter zu einem schnittfesten, glänzenden Schnee schlagen. Den Zitronensaft zugeben. Das Mehl und Backpulver vermengen und mit den Eigelben abwechselnd und nach und nach unter den Eischnee heben, nicht rühren. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, das Backpapier abziehen und Biskuit aufrollen. Mit dem Küchentuch abgedeckt auskühlen lassen.
3
Für die Füllung die Sahne mit Puderzucker und Sahnesteif steif schlagen. Die Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und unter die Sahne ziehen.
4
Beide Schokoladen jeweils hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen und die dunkle Schokolade auf eine Silikonmatte streichen (in der Größe des Biskuitteiges). Mit einem Garnierkamm Streifen einziehen, die Vollmilchschokolade darüber geben, mit einer Palette vorsichtig glatt streichen. Dann den Biskuit auseinander rollen und auf die Schokolade legen. Leicht andrücken und warten bis die Schokolade anzieht aber noch gut formbar und elastisch ist. Dann zügig die Erdbeer-Sahne längs auf 2/3 des Teiges geben, glatt streichen und eine Seite des Biskuits (mit Füllung) mit Silikonmatte längs einschlagen. Die Silikonmatte vorsichtig von der Schokolade abziehen und die andere Seite der Roulade darüber schlagen. Dabei das ausgesparte Drittel ohne Sahne leicht an die eingerollte Schokolade drücken. Silikon abziehen und Schokolade fest werden lassen. In Stücke geschnitten servieren.