Schokoladen-Käse-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladen-Käse-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Schokoladen-Käse-Kuchen

mit Birnen

Schokoladen-Käse-Kuchen
1 Std.
Zubereitung
5 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
3 Birnen
Saft von 1 Zitronen
7 EL Zucker
150 g Löffelbiskuit
125 g zerlassene Butter
Hier kaufen!5 Blätter weiße Gelatine
600 g Frischkäse
250 g Naturjoghurt
6 EL lösliches Schokoladenpulver
2 TL lösliches Kaffeepulver
Schokoladenraspel zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Als Erstes die Birnen vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und mit Zitronensaft beträufeln. Dann 50 ml Wasser mit 2 Esslöffeln Zucker aufkochen lassen. Die Birnen darin zugedeckt 3 bis 4 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Im Sud abkühlen lassen.

2

Nun die Löffelbiskuits im Mixer fein zerkleinern und mit der Butter verrühren. Anschließend auf dem Boden der Form verteilen und andrücken. Den Kuchenboden kalt stellen und fest werden lassen.

3

Als Nächstes die Gelatine einweichen. Frischkäse mit Joghurt, übrigem Zucker, 4 Esslöffeln Schokoladen und Kaffeepulver verquirlen. Dann die Birnen abtropfen lassen, den Sud auffangen und erwärmen. 6 Birnenviertellängs halbieren und beiseite legen. Die restlichen Viertel würfeln und unter die Frischkäsemasse rühren. Die Gelatine ausdrücken und im Birnensud auflösen. Diesen unter den Frischkäse rühren, in die vorbereitete Form geben, glatt streichen und 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4

Zuletzt die Torte mit den Birnen belegen, mit dem übrigen Schokoladenpulver und den Schokoraspeln garnieren. Ergibt 12 Stücke.

Schlagwörter