Schokoladen-Macadamia-Tarte Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Schokoladen-Macadamia-TarteDurchschnittliche Bewertung: 41526

Schokoladen-Macadamia-Tarte

Schokoladen-Macadamia-Tarte
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 große Tareform 28-30 cm oder
Für den Teig
250 g Mehl
125 g kalte Butter
3 EL Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
Butter für die Form
Mehl für die Form
Für den Belag
250 g Butter
200 g Zartbitterkuvertüre
6 Eier
100 g Zucker
1 Zitrone Bio, Schalenabrieb
1 EL Zitronensaft
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote Mark
Jetzt hier kaufen!100 g Macadamianuss ungesalzen
Außerdem
Jetzt hier kaufen!100 g Macadamianuss gehack
2 EL Butter
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Zucker und Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben ca. 30 ml lauwarmes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
2
Den Teig zwischen 2 Lagen Backpapier ausrollen und die gefettete Form damit auskleiden. Bis zum Füllen wieder kalt stellen.
3
Butter und Kuvertüre zerkleinern und im Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen.
4
Eier trennen, Eiweiße sehr steif schlagen, Zitronensaft dazugeben.
5
Eigelbe mit Zucker, Zitronenschale und Vanillemark schaumig rühren, dann die Schokomasse langsam einrühren.
6
Eischnee auf die Schoko-Ei-Masse geben, Speisestärke darüber sieben und alles zusammen mit den Nüssen locker unterheben.
7
Die Masse auf den Teig in der Form füllen, glattstreichen.
8
Im vorgeheizten Backofen (180°C) auf der unteren Schiene ca. 45 Min. backen.
9
In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne schmelzen und die gehackten Nüsse darin leicht rösten, den Zucker darüber stauben und alles leicht karamellisieren.
10
10 Min. vor Backzeitende auf dem Kuchen verteilen, fertig backen. (Stäbchenprobe machen), den fertigen Kuchen herausnehmen, in der Form etwas abkühlen lassen, dann herauslösen und auskühlen lassen.
11
In Stücke geschnitten servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben eine sehr umfangreiche Datenbank mit über 100 000 leckeren Rezepten. Nicht alle sind immer "smart" im engeren Sinne, denn zu einer entspannten, ausgewogenen Ernährung gehört es auch, sich einmal eine "kleine Sünde" zu gönnen. Unsere ausgesprochen "smarten" Rezepte sind Exclusiv-Rezepte und entsprechend gekennzeichnet.