Schokoladen-Mandel-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladen-Mandel-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Schokoladen-Mandel-Kuchen

Rezept: Schokoladen-Mandel-Kuchen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g weiche Butter
Hier kaufen!200 g dunkle Kuvertüre geschmolzen
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
8 Eigelbe
Zitronenschalenabrieb von 1/2 Zitrone
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g gemahlene Mandeln
Hier kaufen!1 EL Rum (nach Belieben)
8 Eiweiß
50 g feiner Zucker
150 g Mehl
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
2 TL Backpulver
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Springform von 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 190 ºC vorheizen.

2

Die Butter mit der Kuvertüre glatt rühren, nach und nach mit dem Puderzucker und den Eigelben zu einer sehr schönen Schaummasse rühren. Die Zitronenschale, Mandeln und evtl. den Rum zugeben.

3

Die Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen, auf die Schaummasse gleiten lassen. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver über den Eischnee sieben. Alles leicht und locker mit dem Holzlöffel vermischen.

4

Den Teig in die Backform füllen und etwa 60 Minuten backen. Den Kuchen kurz abdämpfen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker besieben. (Oder einmal durchschneiden, mit Himbeerkonfitüre füllen und mit geschmolzener Schokoladen-Kuchenglasur überziehen.)

Zusätzlicher Tipp

Schokoladen-Mandel-Torte:

Den Kuchen zwei-bis dreimal durchschneiden. Mit einer Mischung aus Rotwein, Rum und Zitronensaft tränken. Mit beliebiger Buttercreme füllen, überziehen und spritzen. Den Rand mit Mandelkrokant bestreuen.