Schokoladen-Mousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladen-MousseDurchschnittliche Bewertung: 41529

Schokoladen-Mousse

Schokoladen-Mousse
164
kcal
Brennwert
5 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
100 g Vollmilchkuvertüre geschmolzen
300 g fettarmer Naturjoghurt
150 g Quark
4 EL Zucker
1 EL Orangensaft
1 EL Weinbrand
Hier kaufen!1 TL Gelatine
140 ml kaltes Wasser
2 große Eiweiß
Garnierung
Hier kaufen!zartbittere und weiße Kuvertüre grob geraspelt
Orangenzesten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Geschmolzene Kuvertüre, Joghurt, Quark, Zucker, Orangensaft und Weinbrand im Mixer 30 Sekunden durchrühren. Die Mischung in eine große Schüssel geben.

2

Die Gelatine in das Wasser einrühren und quellen lassen.

3

Gelatine und Wasser in einen Topf geben und erhitzen. Unter Rühren die Gelatine auflösen. Nicht aufkochen. Etwas abkühlen lassen, dann in die Schokoladenmasse rühren.

4

Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und mit einem Metalllöffel unter die Schokoladenmasse heben.

5

Eine 500-g-Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen und die Masse einfüllen. Für 2 Stunden im Kühlschrank erstarren lassen. Die Mousse auf eine Platte stürzen und mit geraspelter Schokolade und Orangenzesten garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Für eine schnelle Fruchtsauce pürieren Sie eine Dose Mandarinenfilets im Mixer. Durch ein Sieb streichen, mit 1 Esslöffel Honig süßen und zu der Mousse servieren.