Schokoladenkekse Rezept | EAT SMARTER
21
Drucken
21
SchokoladenkekseDurchschnittliche Bewertung: 3.61560
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Schokoladenkekse

mit einer Prise Zimt verfeinert

Schokoladenkekse

Schokoladenkekse - Knusprig, schokoladig, süß: einfach zum Anbeißen

332
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (60 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Gabel, 1 Teelöffel, 1 Sieb, 1 Nudelholz, 1 Backpapier, 1 Frischhaltefolie, 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

Schokoladenkekse Zubereitung Schritt 1
1

Schokolade mit einem großen Messer grob hacken.

Schokoladenkekse Zubereitung Schritt 2
2

Beide Mehlsorten in eine Schüssel sieben. Zucker, Salz, Zimt und Butter in Stücken dazugeben.

Schokoladenkekse Zubereitung Schritt 3
3

Alles mit den Knethaken des Handmixers zuerst auf niedriger, dann auf höchster Stufe gut durchkneten. Gehackte Schokolade zugeben und ebenfalls unterkneten.

Schokoladenkekse Zubereitung Schritt 4
4

Die Hände mit etwas Mehl einstäuben und die Mischung per Hand zu einem glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln, etwas flach drücken und für 40 Minuten kalt stellen.

Schokoladenkekse Zubereitung Schritt 5
5

Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben. Teig darauf auf etwa 15x30 cm Größe ausrollen und in Rechtecke (à 3x7,5 cm) schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Kekse darauf verteilen und jeweils mehrfach mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten backen. Auf einem Backofenrost abkühlen lassen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ein schnelles, leckeres Rezept, das auch mit Vollkornmehl gut gelingt. Ich habe Dinkel und Kamut frisch gemahlen und keinerlei Weißmehl verwendet. Außer Zimt habe ich noch Vanille, geriebene Orangenschale und 2 EL Rum dazu gegeben. Der Teig ließ sich gut verarbeiten (auch ohne Ei).