Schokoladencreme mit Praline Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladencreme mit PralineDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Schokoladencreme mit Praline

Rezept: Schokoladencreme mit Praline
30 min.
Zubereitung
15 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Mousse
150 g Zartbitterkuvertüre 65% Kakaogehalt
150 g Vollmilchkuvertüre 35% Kakaogehalt
150 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
50 g Butter
80 g Zucker
2 cl Amaretto
Außerdem
4 Trüffelpralinen
ungespritze Rosenblüten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kuvertüren fein hacken und in einem kleinen Topf mit der Sahne, der Butter und dem Zucker unter Rühren schmelzen. Den Amaretto unterrühren und mit einem Mixer die Masse 5 Minuten aufschäumen. Abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
2
Am nächsten Tag die Masse mit dem Handrührgerät schaumig aufschlagen. 4 Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen und die Masse locker hineinfüllen. Für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen, dann kurz in warmes Wasser tauchen und aus der Form stürzen. Mit je einer Trüffelpraline belegen und mit Rosenblättern garniert servieren.