Schokoladencremeeis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchokoladencremeeisDurchschnittliche Bewertung: 5158

Schokoladencremeeis

Schokoladencremeeis
35 min.
Zubereitung
6 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 9 Portionen
2 Eier
4 Eigelbe
150 g extrafeiner Zucker
1 l Milch (1,5 % Fett)
25 g Traubenzucker
85 g ungesüßter Kakao aus biologischen Anbau, 2-mal gesiebt
50 g Halb- oder Zartbitterschokolade
1 Prise Salz
2 EL Grappa
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier, Eigelb und 75 g Zucker in einer Schüssel 1 Minute lang verquirlen. 

2

Den restichen Zucker mit Milch und Traubenzucker in einem Topf leicht erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Stärker erhitzen und in die Eimasse einrühren, sobald der Milchsirup zu kochen beginnt.

3

Den Topf ausspülen und die Eiercreme einfüllen. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren 8-10 Minuten erwärmen. Sobald die Eiercreme zu dampfen beginnt, mit einem Zuckenhermometer die Temperatur überwachen und die Creme rühren, bis 75 Grad erreicht sind. Nicht heißer werden lassen, sonst gerinnt die Eiercreme. 

4

Nach Anleitung des Herstellers mit einer Eismaschine rühren, bis die Creme gefroren ist. Vor dem Servieren in einem verschlossenen Gefrierbehälter 3 Stunden einfrieren. Wenn das Eis länger gefroren war und zu hart geworden ist, den Deckel abnehmen und etwa 45 Minuten vor dem Servieren im Kühlschrank antauen lassen.