Schokoladeneis mit Karamell-Mandeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladeneis mit Karamell-MandelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Schokoladeneis mit Karamell-Mandeln

Schokoladeneis mit Karamell-Mandeln
30 min.
Zubereitung
12 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser (á 150 ml)
130 g edelbittere Schokolade (70 %)
120 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote Mark
6 Eigelbe
250 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g ungeschälte Mandeln
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g geschälte Mandeln
3 EL Whisky
Kakaopulver gibt es hier.Kakaopulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Förmchen außen vom Boden bis etwa 4,5 cm über den Förmchenrand mit Alufolie mehrmals umwickeln. Die Alufolie mit Klebefilm festkleben. Die Schokolade grob zerbrechen und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad langsam schmelzen. 100 g Zucker mit 100 ml Wasser und dem Vanillemark fast sirupartig einkochen lassen.

2

Die Eigelbe ebenfalls über einem heißen Wasserbad weiß-schaumig schlagen und den heißen, nicht mehr kochenden Sirup in einem dünnen Strahl unter Rühren langsam dazugießen. Die Schokolade unterrühren. Die Masse über einem kalten Wasserbad kalt rühren. 170 ml Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Schokomasse heben. Etwa 2,5 cm über den Förmchenrand einfüllen und über Nacht in das Gefrierfach stellen.

3

Die Mandeln ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Den übrigen Zucker karamellisieren lassen. Den Whisky, die übrige Sahne und die gerösteten Mandeln dazugeben und alles dickflüssig einkochen lassen. Die Förmchen ca. 60 Minuten vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Danach die Alufolie entfernen und das Eis mit Kakao bestauben. Das Mandelkaramell lauwarm auf dem Eis verteilen. Nach Belieben mit je 2 Keksen servieren.