Schokoladenherzen aus Knusperteig Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
SchokoladenherzenDurchschnittliche Bewertung: 3.81524
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Schokoladenherzen

aus Knusperteig

Rezept: Schokoladenherzen

Schokoladenherzen - Kleine Verführer für die Advents- und Weihnachtszeit

119
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Pfanne, 1 kleiner Teller, 1 Küchenwaage, 1 Rührschüssel, 1 Esslöffel, 1 Handmixer mit Knethaken, 1 Nudelholz, 2 Backbleche, 1 Backpapier, 1 Ausstechform (Herz, 4 cm Ø), 2 große Kuchengitter, 1 kleiner Topf, 3 kleine Schüsseln aus Metall, 3 kleine Gefrierbeutel, 1 Küchenschere

Zubereitungsschritte

Schokoladenherzen: Zubereitungsschritt 1
1

Kürbiskerne hacken und zusammen mit der Buchweizengrütze in einer Pfanne goldbraun rösten. Auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen.

Schokoladenherzen: Zubereitungsschritt 2
2

Dann mit Mais- und Weizenmehl, Backpulver, Zucker und 1 Prise Salz in einer Rührschüssel mischen.

Schokoladenherzen: Zubereitungsschritt 3
3

Joghurtbutter in kleine Stücke schneiden und mit 2 EL kaltem Wasser dazugeben.

Schokoladenherzen: Zubereitungsschritt 4
4

Zutaten mit den Knethaken eines Handmixers zu einem glatten Teig verkneten und auf der bemehlten Arbeitsfläche 4–5 mm dick ausrollen.

Schokoladenherzen: Zubereitungsschritt 5
5

2 Backbleche mit Backpapier belegen. Aus dem Teig 60 Herzen (4 cm Ø) ausstechen und auf die Bleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2–3) etwa 12 Minuten backen.

Schokoladenherzen: Zubereitungsschritt 6
6

Fertige Herzen mit dem Backpapier auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Einen kleinen Topf zu etwa 2/3 mit Wasser füllen und aufkochen lassen. Auf kleinste Hitze herunterschalten, sodass das Wasser nur noch leicht siedet.

Schokoladenherzen: Zubereitungsschritt 7
7

Kuvertüre nach Sorten getrennt hacken und in 3 kleine Metallschüsseln füllen. Über dem vorbereiteten heißen Wasserbad schmelzen lassen.

Schokoladenherzen: Zubereitungsschritt 8
8

Flüssige Kuvertüre nach Farben getrennt in 3 kleine Gefrierbeutel füllen und jeweils eine kleine Ecke abschneiden.

Schokoladenherzen: Zubereitungsschritt 9
9

Die Kuvertüre in jeweils 3 Streifen auf die abgekühlten Herzen spritzen. Trocknen lassen und dann die Schokoladenherzen vom Backpapier lösen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
3 Kekse = 1 Portion