Schokoladenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchokoladenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41515

Schokoladenkuchen

mit Haselnüssen

Rezept: Schokoladenkuchen
35 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Teig:
Haselnüsse hier kaufen.180 g geriebene Haselnüsse
150 g Zartbitterkuvertüre
150 g weiche Butter
Jetzt kaufen!70 g Puderzucker
1 EL Vanillezucker
8 Eigelbe
100 g Biskuitbrösel
1 TL Backpulver
8 Eiweiß
Salz
Für die Glasur:
150 g Zartbitterkuvertüre
Hier kaufen!80 ml Kondensmilch
1 EL Honig
Außerdem:
Butter für die Formen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Für den Teig die Haselnüsse auf einem Backblech verteilen und im Ofen auf der mittleren Schiene 5 bis 10 Minuten goldbraun rösten, dabei öfter durchrühren. Die Nüsse herausnehmen und abkühlen lassen. Den Backofen nicht ausschalten.

2

Die Kuvertüre grob hacken und in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen.

3

Die Butter mit 30 g Puderzucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Handrührgerät cremig rühren. Nach und nach die Eigelbe unterrühren und die Masse hellschaumig aufschlagen. Die flüssige Kuvertüre unter Rühren hinzufügen.

4

Die gerösteten Haselnüsse in einer Schüssel mit den Bröseln und dem Backpulver vermischen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz cremig schlagen, nach und nach den restlichen Puderzucker einrieseln lassen und zu einem festen Schnee weiterschlagen. Den Eischnee mit der Nussmischung abwechselnd unter die Schokoladenmasse heben.

5

Die Kastenkuchenform mit Butter einfetten und mit Backpapier auslegen. Die Schokoladenmasse hineingeben und im Ofen auf der untersten Schiene 40 bis 45 Minuten backen. Den Kuchen herausnehmen, 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

6

Für die Glasur die Kuvertüre fein hacken, mit der Kondensmilch und dem Honig in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen. Die Schokomasse mit einem Pinsel auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen. Zum Servieren den Kuchen in Stücke schneiden, dabei das Messer öfter mit heißem Wasser anfeuchten.