Schokoladenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchokoladenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Schokoladenkuchen

Schokoladenkuchen
1 Std. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 11 Stück
Hier kaufen!100 g Rosinen
Saft und fein abgeriebene Schale von 1 Orangen
175 g Butter , gewürfelt, plus etwas mehr zum Einfetten
100 g Zartbitterschokolade (mind. 70 % Kakaoanteil), zerkleinert
4 große Eier (Größe M) , verquirlt
100 g Feinzucker
5 Tropfen Vanillearoma
60 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!60 g gemahlene Mandeln
½ TL Backpulver
1 Prise Salz
Jetzt bei Amazon kaufen!60 g abgezogene Mandeln leicht geröstet und gehackt
Jetzt kaufen!Puderzucker , gesiebt, zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rosinen in eine kleine Schüssel geben, Orangensaft zugießen und 20 Minuten ziehen lassen. Eine tiefe Springform mit Backpapier auslegen und Papier einfetten. 

2

Backofen auf 180° C vorheizen. Butter und Schokolade in einem kleinen Topf auf mittlerer Stufe unter Rühren zerlassen. Vom Herd nehmen und zum Abkühlen beiseitestellen.

3

Eier, Zucker und Vanillearoma etwa 3 Minuten schaumig rühren. Abgekühlte Schokoladenmischung unterrühren.

4

Rosinen abtropfen lassen, falls sie nicht den gesamten Orangensaft absorbiert haben. Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver und Salz durchsieben. Mit Rosinen, Orangenschale und gehackten Mandeln zu der Ei-Schokoladen-Mischung geben und alles gut verrühren.

5

Mischung in die Springform geben, Oberfläche glatt streichen. Im Ofen etwa 40 Minuten backen, bis ein in die Mitte gestochener Holzspieß teigfrei bleibt und der Kuchen sich vom Rand der Form löst. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Schlagwörter