Schokoladenkuchen mit Feigen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladenkuchen mit FeigenDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Schokoladenkuchen mit Feigen

Schokoladenkuchen mit Feigen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Kastenform; 20 cm Länge)
4 Eier
175 g Zucker
175 g Mehl
90 g Butter
100 g geraspelte Schokolade
150 g getrocknete Feige
1 EL Kakao
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180° C vorheizen.

2

Die Backform mit etwas Butter einstreichen und mit Mehl einstäuben. Die Butter schmelzen lassen und die Eier trennen, danach in zwei Rührschüsseln geben.

3

Zucker und Eigelb im heißen Wasserbad weißschaumig schlagen. Mehl, Kakao und Schokoladenraspeln mischen, auf die Eiercreme geben und die lauwarme Butter hinzugießen. Die Feigen fein hacken und unter die Eiercrememasse rühren.

4

Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu festem Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchenrost legen und auskühlen lassen.