Schokoladenkuchen ohne Mehl Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Schokoladenkuchen ohne MehlDurchschnittliche Bewertung: 3.61553

Schokoladenkuchen ohne Mehl

Schokoladenkuchen ohne Mehl
391
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (53 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (1 Springform, 26 cm Durchmesser)
350 g Zartbitterkuvertüre
2 cl Brandy
250 g weiche Butter
250 g Zucker
7 Eier
1 Prise Salz
Jetzt bei Amazon kaufen!250 g gemahlene Mandeln
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. 250 g von der Zartbitter-Kuvertüre grob hacken und mit dem Brandy über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Zwischenzeitlich die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen.

2

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelb nacheinander unter die Buttermasse rühren. Die geschmolzene Kuvertüre leicht abkühlen lassen und in einem dünnen Strahl unter die Butter-Ei-Masse rühren.

3

Die Mandeln darüber streuen, den Eischnee darauf setzen und alles mit einem Kochlöffel vorsichtig unterheben. Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten und den Kuchenteig einfüllen. Glatt streichen und im vorgeheizten Ofen 45-50 Minuten backen.

4

Zwischenzeitlich die übrige Kuvertüre schmelzen und in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Den Kuchen aus den Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, aus der Form lösen und mit der flüssigen Kuvertüre verzieren. Auf einer Kuchenetagere angerichtet servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nein, leider nicht.