Schokoladenmuffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchokoladenmuffinsDurchschnittliche Bewertung: 3.6155

Schokoladenmuffins

Schokoladenmuffins
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (5 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Butter für die Form
150 g dunkle Schokolade
80 g Butter
3 Eier
50 g Zucker
2 EL Vanillezucker
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln
125 g Mehl
1 TL Backpulver
Zum Verzieren
200 g Vollmilchkuvertüre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2

Die Muffinförmchen einfetten. Die Schokolade in grobe Stücke hacken und zusammen mit der Butter über einem heißem Wasserbad schmelzen lassen. Kurz abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker weiß-cremig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln mischen und zu der Eimasse geben. Alles gut miteinander verrühren. Die flüssige Schokolade vorsichtig in den Teig gießen und glatt rühren. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen. Herausnehmen, kurz auskühlen lassen und stürzen. Die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und die Muffins damit bestreichen. Antrocknen lassen und servieren.