Schokoladennester mit bunten Zuckereiern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladennester mit bunten ZuckereiernDurchschnittliche Bewertung: 3.71531

Schokoladennester mit bunten Zuckereiern

Rezept: Schokoladennester mit bunten Zuckereiern
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 50 Stück
250 g dunkle Schokolade
4 Eiweiß
½ unbehandelte Zitrone
200 g Zucker
2 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
200 g Kokosflocken
Zuckerei für die Dekoration
Backpapier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 140°C vorheizen.

2

Ein bis zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Ein warmes und ein kaltes Wasserbad vorbereiten.

3

In einer Schüssel die Eiweiß mit abgeriebener Zitronenschale, ausgepresstem Zitronensaft, Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren und auf dem heißen Wasserbad sehr schaumig schlagen, bis die Masse schnittfest und glänzend wird (ca. 10 Minuten). Die Masse darf hierbei nur handwarm werden!

4

Dann die Schaummasse in kaltem Wasserbad kalt schlagen. Die Kokosflocken leicht und locker unterheben.

5

Die Makronenmasse mit zwei Teelöffeln als Häufchen auf Backpapier setzen und die Oberfläche mit einem Teelöffel etwas vertiefen. Die Makronen in ca. 20 Minuten hellgelb backen, dann abkühlen lassen. Die Schokolade grob hacken, über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen und vom Wasserbad nehmen. Die Makronen jeweils in die flüssige Schokolade tauchen, auf ein Kuchengitter setzen, mit Zuckereiern belegen, dann auskühlen und erstarren lassen.