Schokoladenpudding mit Vanille-Topping Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladenpudding mit Vanille-ToppingDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Schokoladenpudding mit Vanille-Topping

Schokoladenpudding mit Vanille-Topping
500
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Eier
40 g Butter
20 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g ungehäutete, gemahlene Mandeln
80 g geriebene Zartbitterschokolade
1 Prise Salz
abgeriebene Schale von 1/4 Zitronen
Butter für die Förmchen
Semmelbrösel für die Form
150 g Sahne
Vanillezucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier trennen, Eigelb mit der Butter und dem Zucker schaumig schlagen. Die Eiweiße steif schlagen und daraufgeben. Die Mandeln, die Schokolade, das Salz und die Zitronenschale darüber streuen und alles locker, aber gründlich vermengen.

2

Vier mikrowellengeeignete Portionsförmchen mit reichlich Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Masse hineinfüllen; die Förmchen sollen nur etwa zu zwei Dritteln gefüllt sein, damit beim Garen nichts ausläuft.

3

Den Schokoladenpudding in den Förmchen bei 490 Watt offen etwa 5 Minuten garen bis die Masse fest geworden ist.

4

Die Förmchen etwa stehen lassen. Inzwischen die Sahne mit dem Vanillezucker halbsteif schlagen. Jeden Pudding vorsichtig auf einen Desserteller stürzen und mit der Sahne überziehen. Sofort servieren.

Schlagwörter