Schokoladenschnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchokoladenschnittenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Schokoladenschnitten

Schokoladenschnitten
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
150 g Fett
150 g Zucker
3 Eigelbe
150 g Blockschokolade
75 g Weizenmehl
3 Eiweiß
200 g schwarze Johannisbeerkonfitüre
1 Päckchen Schokolade -Überzug
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fett verrühren, Zucker und Eigelb hinzufügen und schaumig rühren.

Die Blockschokolade in Stücke brechen, mit 1-2 Teelöffeln Wasser bei schwacher Hitze auf der Kochstelle auflösen und mit der Schaummasse verrühren.

Das gesiebte Mehl hinzufügen, die steifgeschlagenen Eiweiße unterheben und den Teig auf ein mit gefettetem Pergamentpapier belegtes Backblech streichen.

Bei 200-220° (Gas Stufe 3-4) 15-20 Minuten backen.

Die Kuchenplatte auf ein Backbrett stürzen, das Pergamentpapier abziehen und in der Mitte durchschneiden.

Die eine Hälfte mit Konfitüre bestreichen.

Die andere Kuchenhälfte darauflegen und die Oberfläche mit nach Anleitung angerührter Schokoladenglasur überziehen.

Den Kuchen nach dem Erkalten in Schnitten schneiden. 

Schlagwörter