Schokoladensorbet mit Chili und Kumquats Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladensorbet mit Chili und KumquatsDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Schokoladensorbet mit Chili und Kumquats

Schokoladensorbet mit Chili und Kumquats
40 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Parfait
200 g Vollmilchkuvertüre
2 Eigelbe
1 Ei
40 g Zucker
Hier kaufen!2 cl Rum
250 ml Schlagsahne
½ TL Chilipulver
Für die Kumquats
400 g frische Kumquat
80 g Zucker
400 ml Orangensaft
Hier kaufen!20 g frisch gehackter Ingwer
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
Außerdem
Jetzt hier kaufen!Espressopulver zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen lassen. Die Eigelbe, das Ei, den Zucker und den Rum ebenfalls über dem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Die geschmolzene Kuvertüre unterrühren und kalt schlagen. Dann die steif geschlagene Sahne mit dem Chilipulver unterziehen.

2

Die Masse in verschiedengroße Förmchen füllen und für mindestens 3 Stunden in das Gefrierfach stellen. Zwischenzeitlich die Kumquats mit einer Nadel mehrmals einstechen, in kochendem Wasser 1 Minute blanchieren. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Kumquats halbieren.

3

Den Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren lassen, den Orangensaft zugießen und mit dem Ingwer um 1/3 einkochen lassen. Die Speisestärke in wenig Wasser glatt rühren in den Sirup rühren, aufkochen und binden lassen. Die Kumquats zugeben, einmal aufkochen, dann vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

4

Zum Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, das Parfait aus den Formen stürzen, mit Espressopulver bestreuen und mit den Kumquats auf Dessertteller angerichtet servieren.